Uranos  Verlag

Hofstatt 8, CH-6467 Schattdorf

uranos.verlag[at]bluewin.ch

 

                

Klick zu    

 

 

Uranos Verlag

Home

 

 

Martin Stadler

Literatur

 

 

Hans Stadler

Geschichte

 

"Herr Till verwirrt den Museumsgehilfen Alois in dem Wattigwiligerturm zu Bürglen in Uri oder Wilhelm Tell für Einheimische.

 

Eine Schweizer Liebeskomödie"

 

Eine komödiantische Attacke auf patriotische Mythen.

 

 

 

Es geht ums Verfassungsverständnis, um das verständnis von confoederatio.

 

Alois, 18 Jahre alt, ist der Sohn eines Uri-Prominenten und Sommergehilfe im Tellmuseum zu Bürglen. Er hat anonym ein satirisches Gedicht über den Transitverkehr veröffentlicht und entwirft, als Herr Till das Museum betritt, eine Szene über Walter am Sterbebett seines Vaters Tell. Herr Till, 81 Jahre alt, in der Jugend dilettierender Dichter, gewesener Kulturredaktor in Basel, stammt mütterlicherseits aus Uri … Ist der wortgewandte Herr Till der Großvater von Mary, in die Alois unglücklich verliebt ist, oder ist er es doch nicht? Alois werweißt - und erzählt in der Nacht nach Herr Tills Besuch im Museum, wie er vor allem in patriotische, historische, aktuelle, intellektuelle Verwirrung und zunehmend auch in eine private Liebesverwirrung gestürzt worden ist.